Mitglieds­antrag Startups / Alumni

Schön, dass ihr euch für eine Mitgliedschaft entschieden habt! Bitte fülle den folgenden Antrag sorgfältig aus, da wir anhand der Angaben prüfen, ob ihr laut Satzung Mitglied werden könnt. Auch die Höhe eures Mitgliedsbeitrags hängt von den Angaben ab. Und los geht's:

Angaben zum Startup

Wie heißt euer Startup, das Produkt oder die Marke im normalen Sprachgebrauch?
Gib hier den kompletten Firmennamen inkl. Rechtsform ein. Wer genau ist unser Vertragspartner? Wenn ihr noch nicht formell gegründet habt, gib die Vor- und Nachnamen der Gründer*innen ein.
Webseite, auf der wir uns am besten über dich informieren können. Die URL wird auch in unserem Mitgliederverzeichnis verlinkt.
Wichtig! Trage hier ein allgemeines Emailpostfach ein, das langfristig empfangsbereit ist, für v.a. Einladungen zur Mitgliederversammlung. Am besten keine personenbezogenen Accounts, sondern eine info@, office@ o.ä.
Für Rückfragen zum Antrag. Die Telefonnummer bitte ohne Leer- und Sonderzeichen eingeben.
Wähle eine oder mehrere. Hilft uns, euch zu finden, wenn jemand thematisch anfragt.
Wähle eins oder mehrere. Hilft uns, euch themenbezogen zu finden.

Ansprechperson

Bitte trage hier die Person bei euch ein, die sich hauptsächlich im Verband engagieren wird und dauerhaft unsere Ansprechperson ist.

Haupt-Ansprechperson

Plattform zur Vernetzung aller Mitglieder und Haupt-Kanal für unsere Kommunikation mit euch. Einladung erfolgt per Email nach Antragsannahme.
Kommt ein bis zwei Mal im Monat.
Fragen wir ab, weil von Presse und Politik oft sehr spezifische Anfragen nach Gesprächspersonen kommen.
Unten kannst du ggf. auch noch eine Emailadresse angeben, an die die Rechnungen verschickt werden sollen.
Wir bekommen oft Presseanfragen. An wen sollen wir uns ggf. bei euch wenden?
Wer ist für euer Startup vertretungsberechtigt und kann u.a. auf der Mitgliederversammlung abstimmen? In einer GmbH v.a. die Geschäftsführung.
Hilft uns, euch zu finden, wenn Presse oder Politik speziell eine*n Gründer*in als Ansprechperson suchen.

Ansprechperson Buchhaltung

Plattform zur Vernetzung aller Mitglieder und Haupt-Kanal für unsere Kommunikation mit euch. Einladung erfolgt per Email nach Antragsannahme.
Kommt ein bis zwei Mal im Monat.
Fragen wir ab, weil von Presse und Politik oft sehr spezifische Anfragen nach Gesprächspersonen kommen.
Wer ist für euer Startup vertretungsberechtigt und kann u.a. auf der Mitgliederversammlung abstimmen? In einer GmbH v.a. die Geschäftsführung.
Hilft uns, euch zu finden, wenn Presse oder Politik speziell eine*n Gründer*in als Ansprechperson suchen.

Ansprechperson Presse

Plattform zur Vernetzung aller Mitglieder und Haupt-Kanal für unsere Kommunikation mit euch. Einladung erfolgt per Email nach Antragsannahme.
Kommt ein bis zwei Mal im Monat.
Fragen wir ab, weil von Presse und Politik oft sehr spezifische Anfragen nach Gesprächspersonen kommen.
Wer ist für euer Startup vertretungsberechtigt und kann u.a. auf der Mitgliederversammlung abstimmen? In einer GmbH v.a. die Geschäftsführung.
Hilft uns, euch zu finden, wenn Presse oder Politik speziell eine*n Gründer*in als Ansprechperson suchen.

Adresse

Die Büroadresse des Hauptsitzes bestimmt u.a., zu welcher Landesgruppe ihr gehören werdet.

Büroadresse Hauptsitz

Diese Adresse steht auf der Rechnung. Rechnungen werden per Email verschickt. Nur im Notfall nutzen wir eure Postadresse.

Rechnungsadresse

Postadresse

Mitgliedsbeitrag

Die Zahlung des jährlichen Mitgliedsbeitrags ist bei uns nur über Lastschrifteinzug möglich. Warum? Dies ermöglicht uns, ein schlank aufgestellter Verband zu bleiben und das Rechnungswesen effizient zu gestalten.

Ich ermächtige den Bundesverband Deutsche Startups e.V., Zahlungen von meinem Konto per Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Bundesverband Deutsche Startups e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung der per Lastschrift eingezogenen Zahlung verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Die Beitragsrechnungen werden im 1. Quartal per Email verschickt.

Fragebogen

Gleich geschafft! Jetzt wird's noch mal wichtig:

Jahr des Erst-Eintrags ins Handelsregister. Falls noch nicht geschehen: Abschluss des Gesellschaftsvertrags, Eröffnung der deutschen Niederlassung oder Start der Arbeit an der Gründung.
Sind die Gründer*innen im relevanten Umfang am Unternehmen beteiligt (Gesellschafter*innen) sowie noch aktiv und hauptsächlich in ihm tätig?
Habt ihr eine Niederlassung in Deutschland oder plant ihr eine solche in naher Zukunft?
Habt ihr bisher Kapital von Investor*innen (Business Angel, VC) erhalten?
Worin besteht eure Innovation bzw. der Wettbewerbsvorteil?
Wie skaliert euer Geschäftsmodell (wirtschaftliche Mechanik)?
Bitte beschreibt kurz euer Geschäftsmodell.
Wenn ihr schon älter als 5 Jahre seid, gebt auch euren Vorjahresumsatz an.

Logo

Wird bei den Landesgruppen angezeigt.

Bitte eine freigestellte PNG-Datei mit den Maßen 500x250px hochladen.

Zu guter Letzt:

Ich habe die Datenschutzerklärung, Vereinssatzung und die enthaltene Beitragssatzung gelesen und stimme ihnen zu.

Über die Aufnahme als Mitglied entscheidet der Vorstand auf Basis der hier vorgelegten Informationen. Ein Vertragsverhältnis kommt erst nach Annahme des Mitgliedsantrags durch den Startup-Verband zustande.